Saddam Hussein am Galgen. – Seine Kriege – Seine Taten und Untaten – Die Rolle der USA – Der Siegerprozeß. – Haben die USA das Recht, anderen Staaten neue Regierungen aufzuzwingen und die alten an den Galgen zu bringen? Irakische Prozeßbeobachter belegen in diesem Buch die Farce des Schauprozesses gegen Saddam Hussein und betonen: „Es war Mord!“ Doch fast alle Kommentatoren sind sich schnell einig, es sei nicht schade um Hussein… Aber welche Rolle spielte der Diktator wirklich für sein Land, das inzwischen von US-Truppen ins Mittelalter zurückgebombt wurde? Männer, die ihm selbst begegneten – wie Prof. Peter Scholl-Latour, Jörg Haider und Prof. Emil Schlee – kommen in diesem Buch zu Wort. In weiteren Beiträgen beschäftigen sich bekannte Historiker wie Prof. Franz W. Seidler, Dr. Heinz Magenheimer und Dr. Günther Deschner mit der Ära Hussein, seinen Kriegen, seinen Taten und Untaten, mit dem an das Nürnberger Tribunal erinnernden Prozeß und Saddam Husseins schrecklichem Ende.
Staatsmord in Bagdad
By Heinz Magenheimer, Franz W. Seidler, Emil Schlee, Michael Wiesberg, Jamal Karsli, Jörg Haider, Richard Lobsien

German monthly news magazine ZUERST! ("First"), covering German domestic and international issues. Manuel Ochsenreiter is editor-in-chief of ZUERST! since 2011.

German  bimonthly magazine  "Deutsche Militärzeitschrift" (DMZ), covering military and security issues. Manuel Ochsenreiter was editor-in-chief from 2004 until 2011.

The Journal of Eurasian Affairs is a new international journal founded by the Russian NGO International Social Movement “Eurasian Movement“. It is dedicated to different issues such as Eurasianism in its different aspects (from philosophy to integration process on post-Soviet space), geopolitics, international relations, war and peace studies, globalization, multipolarity and new emerging theories in fields of politics and humanitarian sciences.

Manuel Ochsenreiter contributed an article about the German foreign politics towards Syria.

http://www.eurasianaffairs.net
info@eurasianaffairs.net